×

Wählen Sie ein Land aus

Australia flag Australia België (Nederlands) flag België (Nederlands) Belgique (Français) flag Belgique (Français) Brasil (Português) flag Brasil (Português) Canada (English) flag Canada (English) Canada (Français) flag Canada (Français) Channel Islands flag Channel Islands China flag China Danmark flag Danmark Deutschland flag Deutschland España flag España France flag France Ireland flag Ireland Italia flag Italia Japan flag Japan Nederland flag Nederland New Zealand flag New Zealand Norge flag Norge Österreich flag Österreich Portugal flag Portugal Rest of Europe flag Rest of Europe Schweiz (Deutsch) flag Schweiz (Deutsch) South Africa flag South Africa Suisse (Français) flag Suisse (Français) Suomi flag Suomi Sverige flag Sverige United Kingdom flag United Kingdom United States flag United States

Übergewicht bei Katzen - Ursachen, Folgen und wie sie diese vermeiden

Wir alle wollen nur das Beste für unsere Katze, aber unterschiedliche Katzen haben verschiedene Bedürfnisse. Es kann schwierig sein, zu entscheiden, welche Futtermenge eine Katze benötigt und zu erkennen, wann sie Übergewicht hat. Erfahren Sie, was Übergewicht verursacht und wie Sie es verhindern können. Stellen Sie sicher, dass Ihre Katze einen gesunden Lebensstil führt.

Um festzustellen, ob Ihre Katze übergewichtig ist, sollten Sie nicht nur auf das Gewicht achten, sondern auch ihren Körperbau in Betracht ziehen. Nach dem PAW Report 2013 der PDSA (Tierschutzbund in England) ziehen nur 5 % der Katzenbesitzer den Körperbau, bei der Entscheidung der Futtermenge, in Betracht.

Es wurde auch festgestellt, dass die Besitzer sich meist nicht bewusst sind, dass die Katze übergewichtig ist. Viele Besitzer von Katzen mit Übergewicht sind der Meinung, die Katze habe das ideale Gewicht.

Was verursacht Übergewicht in Katzen?

Offensichtlich ist Überfütterung der Hauptgrund von Übergewicht in Katzen. Ihr Tierarzt kann Sie hinsichtlich der geeigneten Futtermenge beraten. Zu viele ungesunde Leckerli können ein Grund zur Besorgnis sein. Wenn Sie Ihrer Katze die korrekte Menge füttern, können zu viele zusätzliche Leckerli sie bereits überfüttern. Katzen sollten nur gelegentlich gesunde Leckerli bekommen.

Sollten Sie in einem Haushalt mit mehreren Katzen leben, wird der „Rudelführer“, ohne dass Sie es wissen, mehr als seinen gerechten Anteil fressen. Darum ist erforderlich, mehrere Futterautomaten anzubieten, damit alle Katzen Zugang zu ihrem Futter haben. Nutzen Sie Futterautomaten mit kontrollierten Zugängen. Der, den Katzen bereits implantierte Mikrochip, wird von den Futterautomaten erkannt. Dieses gibt scheuen Katzen die Gelegenheit zu ihren eigenen Zeiten zu fressen und stellt sicher, dass die dominante Katze sich nicht überfrisst.

Übergewicht kann zu schwerwiegenden Gesundheitsproblemen führen

Übergewichtige Katzen spielen und bewegen sich nicht gerne, was die Gewichtsprobleme noch vergrößert. Von einer verkürzten Lebensdauer ganz abgesehen, kann Übergewicht zu einer Reihe von schwerwiegenden Gesundheitsproblemen führen. Übergewichtige Katzen können folgende Krankheiten entwickeln:

  • Diabetes
  • Herzerkrankungen
  • Arthritis
  • Leberunterfunktion

So verhindern Sie, dass Ihre Katze Übergewicht bekommt

  • Sprechen Sie mit Ihrem Tierarzt über die gesunde Futtermenge für Ihre Katze
  • Katzen sind Häppchenfresser. Stellen Sie daher sicher, das immer genug Futter vorhanden ist, damit sie ihren natürlichen Fütterungsbedürfnissen nachkommen können.
  • Geben Sie Ihrer Katze weniger Leckerli.
  • Spielen Sie mir Ihrer Katze, Bewegung hält das Gewicht niedrig.
  • Installieren Sie eine Katzenklappe, damit Ihre Katze sich auch in der frischen Luft bewegt.
  • Bieten Sie in Haushalten mit mehreren Katzen verschiedene Futterautomaten an. So verhindern Sie, dass eine Katze mehr frisst als eine andere. Kontrollieren Sie den Zugang um den verschiedenen Futterbedürfnissen der verschiedenen Tiere nachzukommen
Zurück nach oben