×

Wählen Sie ein Land aus

Australia flag Australia België (Nederlands) flag België (Nederlands) Belgique (Français) flag Belgique (Français) Brasil (Português) flag Brasil (Português) Canada (English) flag Canada (English) Canada (Français) flag Canada (Français) Channel Islands flag Channel Islands China flag China Danmark flag Danmark Deutschland flag Deutschland España flag España France flag France Ireland flag Ireland Italia flag Italia Japan flag Japan Nederland flag Nederland New Zealand flag New Zealand Norge flag Norge Österreich flag Österreich Portugal flag Portugal Rest of Europe flag Rest of Europe Schweiz (Deutsch) flag Schweiz (Deutsch) South Africa flag South Africa Suisse (Français) flag Suisse (Français) Suomi flag Suomi Sverige flag Sverige United Kingdom flag United Kingdom United States flag United States

Wie Sie das Gassi gehen auf die Bedürfnisse Ihres Hundes zuschneiden

Hunde unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher Rasse und Gesundheit haben unterschiedliche Anforderungen. Wenn es um einen Spaziergang geht, passt sicher nicht eine Größe für alle. Hier sind einige Dinge zu beachten, bevor Sie sich auf den Weg machen.

Die Anforderungen eines Welpen

Im Gegensatz zu älteren Hunden sollten Welpen nur kurze Spaziergänge machen, damit sie nicht zu schnell ermüden. Während eines Spaziergangs sollten Sie in Erwägung ziehen, sie als Teil des Ausflugs zu trainieren. Vergewissern Sie sich, dass Sie alles, was Sie brauchen, bei sich haben, bevor Sie aufbrechen, sei es ein Klicker oder Leckerlis, um ihnen die Grundlagen beizubringen.

Anforderungen an einen älteren Hund

Ähnlich den Anforderungen eines Welpen kann ein älterer Hund kürzere Spaziergänge benötigen als ein jüngerer, aktiverer Hund, insbesondere wenn er Gelenkprobleme oder eine vorbestehende Erkrankung hat. Überlegen Sie sich, wo Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen wollen, und stellen Sie sicher, dass Sie den Spaziergang abbrechen können, wenn Ihr älterer Hund Schwierigkeiten zu haben scheint.

Interaktive Spielzeuge

Viele Hunde finden Spaziergänge einfach nur langweilig. Um sie auf dem Spaziergang zu unterhalten, nehmen Sie Spielzeug mit, um ihr Lieblingsspiel im Freien zu spielen, während Sie spazieren gehen. Dies könnte ein Ball, eine Frisbee oder ein Schlepperspielzeug sein.

Laufgeschwindigkeit

Achten Sie darauf, dass Sie mit dem Tempo Ihres Hundes gehen, anstatt ihn zu zwingen, in Ihrem Tempo zu laufen. Das kann bedeuten, dass Sie bei Welpen, älteren Hunden oder kleinen Rassen langsamer gehen müssen, als Sie es gewohnt sind. Vielen Hundebesitzern gefällt die Idee, mit ihrem Hund zu laufen oder ihren Hund dazu zu bringen, beim Radfahren neben ihnen herzulaufen. Tun Sie dies nur, wenn Ihr Hund Freude daran hat und die Energie hat, mitzuhalten.

Laufroute

Sie können sich aussuchen, wohin Sie mit Ihrem Hund spazieren gehen möchten, aber es ist eine gute Idee, Ihren Hund die spezifische Route wählen zu lassen, damit er das Beste aus seinem Spaziergang herausholen und sich am meisten bereichern kann. Das bedeutet, dass Sie Ihren Hund nicht zwingen, sich an den Weg zu halten, sondern ihn wandern lassen, um den Untergrund zu erforschen oder den Weg zu wählen, den Sie beide nehmen. Hunde haben Freude daran, die Umwelt um sie herum untersuchen zu können. Machen Sie den Spaziergang zu einem Abenteuer, indem Sie neue Orte oder Waldgebiete erkunden, die viele Orte zum Erkunden und Dinge zum Besteigen bieten.

Erlauben Sie ihnen, Kontakte zu knüpfen

Die Sozialisierung von Hunden von einem frühen Alter an ist wichtig, um sicherzustellen, dass sie positive Interaktionen mit anderen Hunden und Menschen haben. Erlauben Sie ihnen, mit anderen Hunden und Besitzern auf dem Spaziergang zu interagieren, solange andere dies gerne tun. Sie müssen jedoch das Temperament Ihres Hundes berücksichtigen, bevor Sie überlegen, ob solche Interaktionen stattfinden sollen. Wenn Sie zum Beispiel einen Rettungshund haben, der nicht richtig sozialisiert wurde, müssen Sie möglicherweise anderen Hunden und Menschen aktiv ausweichen oder Ihren Hund an die Leine nehmen, wenn andere in der Nähe sind.

Zurück nach oben