×

Wählen Sie ein Land aus

Australia flag Australia België (Nederlands) flag België (Nederlands) Belgique (Français) flag Belgique (Français) Brasil (Português) flag Brasil (Português) Canada (English) flag Canada (English) Canada (Français) flag Canada (Français) Channel Islands flag Channel Islands China flag China Danmark flag Danmark Deutschland flag Deutschland España flag España France flag France Ireland flag Ireland Italia flag Italia Japan flag Japan Nederland flag Nederland New Zealand flag New Zealand Norge flag Norge Österreich flag Österreich Portugal flag Portugal Rest of Europe flag Rest of Europe Schweiz (Deutsch) flag Schweiz (Deutsch) South Africa flag South Africa Suisse (Français) flag Suisse (Français) Suomi flag Suomi Sverige flag Sverige United Kingdom flag United Kingdom United States flag United States

Wie lange sollte ein Spaziergang mit dem Hund dauern?

Die Dauer einer Gassirunde hängt von der Fitness Ihres Hundes, seinem Alter, seiner Rasse, seiner Größe und von eventuellen Erkrankungen ab. Daher ist ein langer Spaziergang möglicherweise nicht das Beste für Ihren Hund. Ein kürzerer Spaziergang, der viele Interaktionen mit ihrer Umgebung beinhaltet, könnte eine bessere Option sein.

Kurze Spaziergänge

Ältere Hunde mit Gelenkproblemen oder anderen Erkrankungen und junge Welpen benötigen kürzere Spaziergänge, da sie schneller ermüden. Eine gute Möglichkeit, einen Spaziergang kurz zu halten, besteht darin, einen kleinen Park zu besuchen und Ihren Hund so viel oder so wenig Bewegung machen zu lassen, wie er möchte. Ein kleiner Rundgang könnte auch gut funktionieren, weil Sie nur einen Rundgang machen und zusätzliche Rundgänge machen könnten, wenn Ihr Hund weitergehen möchte.

Lange Spaziergänge mit Hunden

Große, junge, energische Hunderassen können auf längere Spaziergänge oder sogar Ausläufe mitgenommen werden. Drängen Sie Ihren Hund nie dazu, mehr zu tun, als ihm scheinbar recht ist. Wenn Ihr Hund das Laufen liebt, versuchen Sie, neben ihnen zu fahren, aber nur, wenn es genug Platz dafür gibt. Bereiten Sie sich auch darauf vor, gelegentlich langsam zu fahren, wenn Ihr Hund das Tempo verlangsamt. Laufen oder rennen Sie stets im selben Tempo wie Ihr Hund, anstatt sein Lauftempo an Ihres anzupassen.

Animo

Ein Animo Aktivitäts- und Verhaltensmonitor kann Ihnen helfen, die richtige Länge des Hundeauslaufs für Ihr Haustier zu bestimmen. Animo zeichnet Schlaf und Pausen auf. Wenn Animo zeigt, dass Ihr Hund zwischen den Spaziergängen nicht genug Ruhe oder Schlaf bekommt, dann könnten seine Spaziergänge zu lang sein und er könnte unter Gelenkschmerzen leiden, die einen guten Schlaf verhindern. Animo wird Sie warnen, wenn die Schlafqualität Ihres Hundes abnimmt.

Animo zeichnet auf, wie aktiv Ihr Hund jeden Tag ist und ermöglicht es Ihnen, tägliche Aktivitätsziele zu setzen. Dadurch wird sichergestellt, dass Sie, sobald Sie die richtige Länge des Spaziergangs für Ihren Hund festgelegt haben, sich daran halten können. Animo wird Sie benachrichtigen, wenn Ihr Hund sein tägliches Aktivitätsziel erreicht hat.

Zeitrahmen für den Spaziergang

Als weitere Orientierungshilfe für die Dauer eines Hundespaziergangs enthält die PDSA einige Richtlinienfür die Länge des Spaziergangs nach Rasse , die für Sie hilfreich sein können.

Zurück nach oben